Startseite
Stellenangebot
Wir über uns
Die Hospizidee
amb. Hospizdienst
Ausbildungskurs 2019
Unser Team
Palliativberatung
Trauerangebote
Veranstaltungen
Interessante Links
Sprechzeiten
Kontakt/ Impressum
Sitemap

 Der ambulante Hospizdienst Kocher-Jagst (AHKJ) ist eine Einrichtung des
Evangelischen Kirchenbezirks Künzelsau in Zusammenarbeit mit der
katholischen Kirchengemeinde St. Paulus.
Seit 1994 begleiten und beraten wir Menschen am Lebensende und ihre Angehörigen.
Wir suchen zum 01.10.2020 eine(n)

Koordinatorin oder Koordinator
im ambulanten Hospizdienst in Teilzeit (60%)

Aufgaben:

  • Dienst- und Fachaufsicht über die Mitarbeitenden im AHKJ
  • Führen von Erstgesprächen, Koordination der Begleitungen
  • Palliative und pflegerische Beratung
  • Dokumentation (EDV) und Verwaltung
  • Ausbildung und Koordination ehrenamtlicher Mitarbeiter
  • Sicherstellung der ständigen Erreichbarkeit des Dienstes
  • Kooperation mit den an der Pflege beteiligten Diensten im Einzugsgebiet
  • Öffentlichkeitsarbeit in Form von Vorträgen und Veranstaltungen
  • konzeptionellen Weiterentwicklung des bestehenden Dienstes
  • eine niederprozentige Mitarbeit schon zu einem früheren Zeitpunkt wäre wünschenswert um den laufenden Ausbildungskurs mitzubegleiten.

Voraussetzungen:

  • Identifikation mit der Hospizidee
  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Altenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger oder Sozialarbeiter, bzw. Sozialpädagoge
  • Mindestens 3-jährige, der Ausbildung entsprechende hauptberufliche Tätigkeit
  • Abgeschlossene Palliativ-Care-Zusatzausbildung (160 Stunden)
  • Qualifikation nach § 39a SGB V als Koordinator (oder Bereitschaft zum Erwerb)
  • Erfahrung im Leiten von Gruppen und in der Arbeit mit Ehrenamtlichen
  • Führungskompetenz und Organisationsgeschick
  • Anwenderkenntnisse im Umgang mit PC (Word, Excel, PowerPoint)
  • Mobilität/Führerschein Klasse B
  • Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Bereitschaft zur Reflexion und Supervision
  • Fähigkeit zur Selbstpflege
  • Hohe soziale und menschliche Kompetenz
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Zugehörigkeit und Identifikation mit einer christlichen Kirche

Wir bieten einen vielseitigen Arbeitsbereich mit eigener Verantwortung, flexibler Arbeitszeit und leistungsgerechter Vergütung nach Tarif (KAO).
Ihre Bewerbung bis zum 31.1.2020 sollte die üblichen Unterlagen enthalten und kann auch elektronisch übermittelt werden an:
Vorstandsmitglied Pfarrerin Sabine Focken
Kirchplatz 9, 74653 Ingelfingen-Dörrenzimmern
Mail:
Sabine.Focken@elkw.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Top
hospiz@diakoniestation-kuen.de